Timber Falls

Tag drei, Film zwei. Weitere zwei fehlen dann noch.

Timber Falls ist nach einem üblichen Teen-Horror-Thriller-Muster aufgebaut: Junges Paar macht irgendwo in den Bergen einen Ausflug, trifft auf schräge Weggefährten, wird letztlich entführt und muss , wer hätte das gedacht, böse körperliche und seelische Qualen durchstehen. Timber Fall ist also nichts Besonderes.

Die Lebensphilosophie der Leute, die das Pärchen gefangen halten und ihm zusetzen, und deren Absichten und Beziehung zum christlichen Glauben – das macht diesen Film aus und gibt ihm eine amüsante Note. Ich bin jedoch der Meinung, man hat nicht allzu viel verpasst, wenn man ihn sich nicht angesehen hat.

Timber Falls

No Response so far »

Comment RSS · TrackBack URI

Say your words