The Substitute

Zweiter Tag. The Substitute (Vikaren / Alien Teacher) erzählt die Geschichte einer dänischen Schulklasse und deren Ersatzlehrerin – die leider ein Alien ist, hehe. Allzu viel kann ich zu dem Film gar nicht sagen. Eigentlich ist das wohl ein Film für Kinder – vielleicht ab zwölf. Durchaus spannend, aber im Vergleich zu vielen anderen Filmen des Filmfests eher lau. Teilweise ist der Film sehr witzig geraten. In Erinnerung blieb vor allem die Szene, in welcher die Eltern ihre Kinder zur Klassenfahrt verabschieden, wobei die Kinder sich mit Händen und Füßen wehren. Ich habe noch nie einen Bus voll so trauriger Kinder gesehen, hehe.

No Response so far »

Comment RSS · TrackBack URI

Say your words