Kein Fachbuch

Ich lese endlich einmal wieder. Kein Fachbuch. Der Fall untreue Klára. Bisher, erstes Drittel, gefällt es mir.

2 Responses so far »

  1. 1

    Popcorn said,

    Mai 14, 2008 @ 14:11

    Man kann auch anderes als Fachbücher lesen? Ach *patsch* (Hand knallte gegen die Stirn), stimmt ja. Es gibt natürlich auch noch Sachbücher. An alles andere glaube ich nicht mehr. 😉

  2. 2

    sepp said,

    Mai 15, 2008 @ 21:15

    Ich habe einen laaangen Weg mit der Bahn zum Job vor mir – jeden Tag. Und ich bin es leid aus der Bahn auszusteigen und eigentlich recht wenig vom Fach- / Sachbuch mitbekommen zu haben. Zu laut, zu eng, zu stickig, damit zu unkonzentriert. Mit _schlichtem_ Roman geht es mir da anders – besser.

Comment RSS · TrackBack URI

Say your words