Archive for ziemlich privat

Nummer zwei: Leo

Es ist schon einige Zeit her, als Henry auf die Welt kam – Nummer eins. Vor ein paar Tagen hat es auch Leo geschafft, Nummer zwei.

Nummer zwei, Leo

So sah es aus, als Henry den Neuangekommenen das erste Mal sah, bequatschte und mit geschlossenen Augen beschnupperte:

number1-number2

=)

No comment »

Neue Wohnung?

Mhm, weiß ich noch nicht genau.

Wohnung

No comment »

Geschenk

In den letzten Wochen haben wir allerhand Geschenke für Henry bekommen. Alle haben uns gefallen. Gestern überreichte mir Thorben dann das hier:

Rails Lätzchen

Ist das nicht großartig?! Danke! Natürlich auch an alle anderen.

No comment »

Was kostet ein Bürger?

Kaum geboren, kostet ein Bürger in dieser Republik auch schon Geld. 11,45 Euro. Nicht etwa für Windeln oder derlei Kram. 10,50 Euro für die Ausstellung der Geburtsurkunde und Kopien davon. 1,45 Euro Porto für den Versand dieser Unterlagen an mich. Dabei sollten Kinder, von denen wir ja (angeblich) zu wenige haben, kostenlos sein.

Comments (1) »

Päckchen erhalten

Unglaublich! Unser Kleiner ist da. Ich froi mich!! Mehr noch freue ich mich über die Leistung, die Ina da vollbracht hat! Ich war wohl noch nie so stolz auf jemanden. Ich liebe diese Frau! Großartig. Vielen Dank.

Update: Jemand fragte nach Foto und Namen. Genannt haben wir ihn Nick Henry, Rufname Henry. Und hier das Foto:

Henry der Erste

Comments (5) »