Archive for Februar, 2008

Weewar für alle

Hiermit werbe ich einmal mehr für Weewar – anstatt für unser eigenes Spiel Trans ’n Porter. Weewar ist nun nicht mehr (halb-) offene Beta, sondern für jeden zugänglich. Ich wünsche Alex und Kollege(n) viel Erfolg und freue mich, dass es bei ihnen in die nächste Phase geht. Hut ab! Und: Wir hängen uns an eure Hacken, hehe!

Comments (1) »

Hansenet, Alice und der Kundenservice – dauergestört?

So richtig reibungslos geht es hier seit Wochen nicht. Nach einem Telefonat vor zwei Wochen gab es eine (gefühlte) leichte Verbesserung der Lage. Heute nun? Nachlesbar auf heise.de:

Details der Störung
Vorwahl 040
Ort Hamburg
Stadtteil West

Internet-Provider Alice/Hansenet
Art des Zugangs DSL
Tarifart Flatrate

Störungsbeginn 11.02.2008, 20:00 (Bis jetzt sind 24 Stunden vergangen!)
Dauer dauert an
Status aktiv
Art der Störung DNS-Störung (Server nicht erreichbar)

Kommentar: Hansenet ist offenbar nicht willens, die seit jeher lächerlich schlechte Firmenkommunikation zu verbessern – kein Hinweis auf den Ausfall auf der Hansenet-Startseite… Saftladen! Kaputtgehen kann immer mal was, aber das die Hotliner so tun, als ob es am heimischen Router läge, ist eine Zumutung. Was machen Leute, die sich nicht auskennen? Einen neuen Router kaufen? PS: Es betrifft nicht nur Kunden mit AliceHomeTV, sondern offenbar sehr viele, die mit ADSL2 (16MBit) unterwegs sein wollen.

Hansenet

No comment »

Deutschland fordert eigene Gymnasien in der Türkei

Reine Polemik? Los geht’s:

Vorstoss in Ankara Angela Merkel überrascht Premier Erdogan

Deutschland fordert eigene Gymnasien in der Türkei

Ankara – Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Freitag beim Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan mehr Anstrengungen für die Integration der in der Türkei lebenden Deutschen gefordert. Ihr Land werde dazu alles Notwendige tun und erwarte dies auch von der türkischen Regierung, sagte Merkel in Ankara. Sie warb dafür, in der Türkei deutschsprachige Gymnasien zu gründen. Deutschland sei auch bereit, Lehrer an türkische Schulen zu entsenden. „In der Türkei sollten Gymnasien gegründet werden können, die in deutscher Sprache unterrichten, und die türkische Regierung sollte darin kein Problem sehen“, sagte Merkel. Auch deutschsprachige Universitäten müsse es in der Türkei geben. „Wissenschaft kennt keine Grenzen“, fügte Merkel hinzu.

Usw. …

So oder so ähnlich hier gefunden.

No comment »

Parteienvielfalt

Es ist nur eine Frage der Zeit und der Personen, bis aus dem neuen Fünf-Parteien- ein Sechs-Parteien-System wird. Wenn heute Roland Koch und Friedrich Merz eine neue konservative Partei gründen würden, dann käme diese aus dem Stand auf 15 Prozent und die CDU würde ins 25-Prozent-Getto stürzen.

Interessante These, hehe. Gefunden im Hamburger Abendblatt: Wann kommt die 6. Partei?.

No comment »